4C Panda

Klasse: Pandas
Klassenlehrerin: Frau  Kern
Klassengröße: 27 Kinder
Klassentier: Paul
Standort: Haupthaus
OGS-Kraft Herr Brosch

Pandaklasse

Die Lawine beim Abfahrtsrennen - eine Geschichte von Jonas

Die Lawine beim Abfahrtsrennen

Das Abfahrtsrennen sollte pünktlich um 12 Uhr mittags beginnen. Doch um 11:50 blieb der Lift stehen und schaukelte bedrohlich.
Paul ärgerte sich darüber, dass er seinen Rucksack nicht ausgezogen hatte. Denn jetzt steckte sein leckeres Wurstbrot im Rucksack und er kam nicht dran.
Das Rennen sollte jetzt eine Stunde später stattfinden. Trotz der langen Wartezeit kamen alle heil oben an.
Er hatte einen Rucksack an weil es ein Spezialrennen war.Bei diesem Rennen gab es Kurven,Sprungschanzen und andere Hindernisse.
Im Rucksack ist auch seine Spezialausrüstung.
Bei diesem Rennen war er als letztes dran und seine Konkurrenten waren sehr schnell.Als er seinen Startschuss hörte gab er Vollgas.
Auf einmal hörte er ein lautes Grollen.Das laute Grollen kam näher. Paul hatte Angst,dass das laute Grollen eine Lawine ist.
Er fuhr das Rennen seines Lebens. Die Lawine war ganz nah aber das Ziel kam auch näher.
Kurz hinter der Ziellinie wurde Paul von der Lawine erfasst.Plötzlich sprang ein Hund auf die Piste,wühlte im Schnee und legte Paul frei.

Paul ist Bestzeit gefahren und bekam die goldene Medaille. Der Hund bekam das Wurstbrot und eine Sonderauszeichnung als Rettungshund.